Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Gartenthymian

5203
Thymus vulgaris, Echter Thymian, Römischer Quendel
Lager:
CHF 8.50

Beschreibung

Pflanzentyp
- Gartenthymian, auch bekannt als Echter Thymian oder Römischer Quendel.
- Botanischer Name: Thymus vulgaris.
- Familie: Lippenblütler (Lamiaceae).
- Ein Halbstrauch, mehrjährig, untere Stängel verholzen mit der Zeit.

Wuchs und Grösse
- Wuchshöhe bis zu 20 cm, Breite bis zu 25 cm.
- Wuchsform: buschig, horstbildend, flachwüchsig.

Standort und Boden
- Bevorzugt vollsonnige, warme und geschützte Standorte.
- Ideal für mediterrane Kräutergärten, Steingärten oder Kräuterspiralen.
- Boden: nährstoffarm, trocken, sehr durchlässig, hoher Sandanteil, gerne kalkhaltig.

Aussaat und Pflege
- Aussaat im Freiland: April bis Juni. Frostempfindlich in Jungpflanzenphase.
- Pflanzabstand: 15 bis 25 cm zur Vermeidung von Nährstoffkonkurrenz.
- Geringer Wasserbedarf, geringer Düngerbedarf.
- Pflegeleicht, winterhart, frosthart.

Blüte und Ernte
- Blütezeit: Juni bis September, rosafarbene Blüten.
- Ernte: Blätter nach Bedarf, vorzugsweise vor der Blütezeit im Juni.
- Konservierung durch Trocknen möglich.

Aromen und Verwendung
- Aroma: aromatisch-bitterer Geschmack, ideal für mediterrane Küche.
- Verwendung in der Küche: Würzen von Wild, Geflügel, Hammelfleisch, Salaten, Gemüse, So ssen.
- Heilwirkung: schleimlösend, verdauungsfördernd, hustenstillend, krampflösend.

Besonderheit
- Echter Thymian wurde im Jahr 2006 zur Heilpflanze des Jahres in Deutschland gekürt.
- Vielseitige Verwendung in der Küche und als Heilpflanze.

Einzigartige Verwendung
Der Gartenthymian eignet sich hervorragend zum Würzen von Grillgerichten. Sein einzigartiges Aroma gibt gegrilltem Fleisch, insbesondere Lamm, eine besondere Note und hebt den Geschmack auf ein neues Niveau. Diese spezifische Anwendung hebt den Gartenthymian von anderen Kräutern ab und macht ihn zu einem unverzichtbaren Bestandteil für Grillliebhaber.