Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Minze Orangen

5423
Mentha piperita Citrata Orange
Lager:
lieferbar in 7 Wochen
CHF 8.50

Beschreibung

Pflanzentyp
Die Orangenminze, auch bekannt als Mentha piperita Citrata Orange, gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Diese mehrjährige Pflanze zeichnet sich durch ihre vielseitige Verwendbarkeit und ihren angenehmen Duft aus.

Aroma
Das charakteristische Merkmal der Orangenminze ist ihr frisches, zitrusartiges Aroma mit einer deutlichen Orangennote. Dieses einzigartige Duftprofil macht die Pflanze zu einer beliebten Wahl für Gartenliebhaber und Köche gleichermassen.

Wachstum und Grösse
Die Orangenminze ist eine schnell wachsende Pflanze, die sich sowohl in der Breite als auch in der Höhe ausdehnt. Sie kann eine Höhe von bis zu 60 bis 90 cm erreichen und breitet sich gerne aus, wenn ihr genügend Platz zur Verfügung steht. Die Pflanze bildet dichte Büsche mit kleinen, ovalen Blättern und zarten, lila Blüten im Sommer.

Herkunft
Die genaue Herkunft der Orangenminze ist nicht vollständig dokumentiert, aber es wird angenommen, dass sie eine Kultivierung aus der Kreuzung verschiedener Minzarten ist, die ursprünglich aus Europa, Asien und Afrika stammen. Heute ist sie weltweit in Gärten und als Kulturpflanze verbreitet.

Verwendung
Einzigartig in ihrem Duft und Geschmack, eignet sich Orangenminze besonders gut zur Aromatisierung von Getränken und Speisen. Ein beliebtes Beispiel für ihre Verwendung ist die Zubereitung eines erfrischenden Orangenminztees. Dafür werden frische Blätter der Orangenminze in heissem Wasser aufgegossen und nach Belieben mit Honig oder Zucker gesüsst. Dieser Tee bietet nicht nur ein einzigartiges Geschmackserlebnis, sondern kann auch eine beruhigende Wirkung haben.

Hinweis zur Pflege
Orangenminze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und kommt gut mit verschiedenen Bodentypen zurecht, solange eine ausreichende Drainage gewährleistet ist. Um eine üppige Ernte zu sichern und die Ausbreitung im Zaum zu halten, empfiehlt es sich, die Pflanze in einem Topf oder mit Wurzelsperren im Garten zu kultivieren.

Mit ihrer ansprechenden Optik, dem erfrischenden Duft und vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten ist die Orangenminze eine Bereicherung für jeden Garten und bietet eine einzigartige Zutat für Küchenexperimente.