Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Marokkanische Minze, Mentha spicata 'Marokko'

5417
Mentha spicata var. crispa, Marokkanische Minze, Mentha spicata 'Marokko'
Lager:
lieferbar in 2 Wochen
CHF 8.50

Beschreibung

Pflanzenart
Die Marokkanische Minze, auch bekannt als Mentha spicata var. crispa, ist eine besondere Minzsorte. Sie gehört zur Familie der Lippenblütler und zeichnet sich durch ihre frischgrünen, lanzettlich geformten und am Rand gezahnten Blätter aus. Ihre Blätter verströmen einen angenehmen, minzigen Duft, der an Minz-Kaugummis erinnert.

Aroma  
Die Marokkanische Minze hat ein mildes und aromatisches Aroma mit einer rauchig-süssen Geschmacksnote, die an die arabische Welt erinnert. Sie enthält weniger Menthol als andere Minzsorten, was sie geschmacklich weicher macht.

Wachstum und Grösse  
Die Marokkanische Minze wächst kompakt und aufrecht und erreicht eine Höhe von etwa 50 bis 70 cm. Sie blüht blass lila und entwickelt ovale, raue Blätter.

Herkunft 
Diese Minzsorte ist an die klimatischen Bedingungen Nordafrikas angepasst und wird vor allem in Marokko angebaut, wo sie einen wesentlichen Bestandteil des traditionellen marokkanischen Minztees bildet.

Pflege  
Die Marokkanische Minze bevorzugt einen sonnigen, windgeschützten Standort und benötigt einen humus- und nährstoffreichen Boden mit guter Drainage. Sie sollte regelmässig, aber mässig gegossen werden, um Staunässe zu vermeiden. Im Winter ist ein Frostschutz empfehlenswert, da sie nur bedingt winterhart ist.

Verwendung  
Hauptsächlich wird die Marokkanische Minze zur Zubereitung von Tee verwendet. Sie eignet sich aber auch für erfrischende Sommerdrinks und kann in der Küche vielfältig eingesetzt werden, beispielsweise in Salaten oder Desserts. In Marokko wird aus den frischen Blättern traditionell Tee zubereitet, oft gemischt mit grünem Tee und Zucker.

Einzigartige Verwendung  
Ein typisches Rezept, das die Einzigartigkeit der Marokkanischen Minze hervorhebt, ist eine erfrischende Buttermilch-Gurkensuppe. Diese Suppe kombiniert die aromatischen Minzblätter mit Salatgurke, Zucker, Zitronensaft und Buttermilch zu einem leichten und erfrischenden Gericht, ideal für warme Sommertage.


Die Marokkanische Minze ist eine aromatische und vielseitige Pflanze, die sowohl in der Küche als auch als Heilpflanze geschätzt wird. Ihr milder, aber charakteristischer Geschmack macht sie zu einer beliebten Wahl für Tee und andere erfrischende Getränke.