Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

    Knolliger Sauerklee, Oca Knolle

    7268
    Knollige Sauerklee, Oxalis tuberosa, Oca, Neuseeland Yam, Andenknolle
    Lager:
    lieferbar in 7 Wochen
    CHF 8.50

    Beschreibung

    Pflanzentyp  
    Der knollige Sauerklee, wissenschaftlich als Oxalis tuberosa bekannt, gehört zur Familie der Sauerkleegewächse (Oxalidaceae). Es handelt sich um eine mehrjährige, krautige Pflanze, die für ihre essbaren Knollen angebaut wird.

    Andere Namen  
    Die Pflanze ist auch unter verschiedenen Namen bekannt, einschliesslich Oca, Neuseeland Yam und Andenknolle.

    Aroma  
    Die Knollen des knolligen Sauerklees besitzen ein leicht säuerliches Aroma, das an eine Mischung aus Zitrone und Kartoffeln erinnert. Dieses einzigartige Aroma macht sie zu einer beliebten Zutat in vielfältigen kulinarischen Anwendungen.

    Fruchtbeschreibung  
    Streng genommen produziert die Pflanze keine Frucht im herkömmlichen Sinne. Die essbaren Teile sind die farbenfrohen Knollen, die in einer Vielzahl von Farben wie Gelb, Orange, Rosa, Rot und sogar Violett vorkommen können. Die Knollen sind in der Regel 5 bis 15 cm lang und haben eine wachsartige Hülle.

    Wachstum und Grösse  
    Der knollige Sauerklee wächst buschig und kann eine Höhe von etwa 20 bis 30 cm erreichen. Die Pflanze bevorzugt ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen mit gut durchlässigem Boden. Sie ist frostempfindlich und gedeiht am besten in gemässigten bis warmen Klimazonen.

    Herkunft  
    Ursprünglich stammt die Oca-Knolle aus den Andenregionen Südamerikas, wo sie seit Jahrhunderten als wichtige Nahrungsquelle kultiviert wird. Heute wird sie in vielen Teilen der Welt angebaut, einschliesslich Neuseeland, Mexiko und Teilen der USA.

    Verwendung  
    Die Knollen des knolligen Sauerklees sind äusserst vielseitig in der Küche einsetzbar. Sie können roh in Salaten verwendet, gekocht, gebraten oder ähnlich wie Kartoffeln zubereitet werden. Ein einzigartiges Merkmal der Oca-Knollen ist ihre Fähigkeit, beim Kochen eine natürliche Süsse zu entwickeln, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für süsse und herzhafte Gerichte macht. Ein beliebtes Beispiel für die Verwendung ist das Einlegen in Essig als pikante Beilage oder das Pürieren als Basis für eine innovative Suppe.

    Einzigartiges Merkmal der Oca-Knolle
    Die Oca-Knolle ist besonders dafür bekannt, dass sie eine reichhaltige Quelle an Vitamin C und Eisen ist, sowie einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten besitzt, was sie zu einer nahrhaften Ergänzung jeder Mahlzeit macht. Ihre einzigartige Fähigkeit, beim Kochen Süsse zu entwickeln, unterscheidet sie von anderen Knollengemüsen und bietet eine spannende Alternative für Küchen weltweit.