Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

    Haferwurzel

    7262
    Tragopogon porrifolius, Bocksbart, Purpur-Bocksbart, Oyster Plant, Austern-Pflanze
    Lager:
    lieferbar in 7 Wochen
    CHF 8.50

    Beschreibung

    Pflanzentyp  
    Die Haferwurzel, auch bekannt als Tragopogon porrifolius, ist eine zweijährige Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie ist eng mit dem Löwenzahn und der Schwarzwurzel verwandt und zeichnet sich durch ihre essbaren Wurzeln und Blätter aus.

    Botanischer Name  
    Tragopogon porrifolius

    Andere Namen der Pflanze  
    Die Haferwurzel ist auch unter den Namen Bocksbart und Purpur-Bocksbart bekannt. Diese Namen beziehen sich auf die charakteristischen, purpurfarbenen Blüten der Pflanze.

    Aroma  
    Die Wurzel der Haferwurzel hat ein süssliches, leicht nussiges Aroma, das oft mit dem Geschmack von Austern verglichen wird, was ihr im Englischen den Namen "Oyster Plant" eingebracht hat.

    Fruchtbeschreibung  
    Obwohl die Haferwurzel hauptsächlich für ihre Wurzel angebaut wird, produziert sie schmale, längliche Früchte, die Samen enthalten. Diese Früchte sind jedoch im kulinarischen Kontext weniger von Bedeutung.

    Wachstumsweise und Grösse  
    Die Haferwurzel wächst aufrecht und erreicht eine Höhe von etwa 90 bis 120 cm. Sie bevorzugt volle Sonne und gut durchlässige Böden. Im ersten Jahr bildet die Pflanze eine Rosette aus Blättern und im zweiten Jahr entwickelt sie einen hohen Blütenstiel mit purpurfarbenen Blüten.

    Herkunft  
    Ursprünglich stammt die Haferwurzel aus dem Mittelmeerraum und war bereits im Altertum bekannt. Heute wird sie in vielen Teilen der Welt als Gemüsepflanze kultiviert.

    Verwendung  
    Die Haferwurzel ist einzigartig für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen, dank ihres reichen, cremigen Geschmacks und ihrer Textur. Ein beliebtes Rezept ist die Haferwurzel-Cremesuppe, bei der die Wurzeln sanft in Butter angebraten und dann mit Brühe, Sahne und Gewürzen zu einer samtigen Suppe gekocht werden. Diese Nutzung hebt die einzigartigen geschmacklichen Qualitäten der Haferwurzel hervor und macht sie zu einer geschätzten Zutat in der gehobenen Küche.