Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Moschus-Kürbis, Musquée de Provence

7325
Cucurbita moschata, Muskatkürbis, Provence-Kürbis, Fairytale Pumpkin (Englischer Begriff)
Lager:
CHF 6.50

Beschreibung

Pflanzentyp
Der Moschus-Kürbis „Musquée de Provence“, botanisch als Cucurbita moschata bekannt, gehört zur Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Diese Pflanzenart ist für ihren einzigartigen Geschmack und ihre vielseitige Verwendbarkeit bekannt.

Botanischer Name
Cucurbita moschata

Andere Namen der Pflanze
Muskatkürbis, Provence-Kürbis, Fairytale Pumpkin (Englischer Begriff)

Aroma
Der Moschus-Kürbis zeichnet sich durch ein süsses, nussiges Aroma aus, das oft mit einem Hauch von Moschus verglichen wird. Dieses reiche Aroma macht ihn zu einer beliebten Wahl für kulinarische Anwendungen.

Fruchtbeschreibung
Die Früchte der „Musquée de Provence“ sind gross und haben eine abgeflachte, gerippte Form mit einer tief orangen bis karamellfarbenen Schale. Das Fleisch ist fest, leuchtend orange und besitzt einen aussergewöhnlich süssen und reichhaltigen Geschmack, ideal für Backen, Kochen und Pürees.

Wachstumsweise und Grösse
Diese Kürbispflanze ist eine rankende Sorte, die viel Platz benötigt, um sich auszubreiten. Sie kann Ranken bis zu mehreren Metern Länge entwickeln. Jede Pflanze trägt mehrere Früchte, die bei Reife bis zu 5-20 kg wiegen können. Der Moschus-Kürbis bevorzugt einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden.

Herkunft
Der „Musquée de Provence“ stammt ursprünglich aus Frankreich, wo er besonders in der Provence wegen seines exquisiten Geschmacks und seiner vielfältigen Verwendung in der Küche geschätzt wird. Heute wird er weltweit in gemässigten Klimazonen angebaut.

Einzigartige Verwendung
Einzigartig ist der Moschus-Kürbis „Musquée de Provence“ für die Zubereitung von Kürbiscremesuppen, die sein reichhaltiges Aroma und seine cremige Textur optimal zur Geltung bringen. Eine besondere Empfehlung ist es, die Suppe mit einem Schuss hochwertigem Olivenöl und gerösteten Kürbiskernen zu verfeinern, um ein herbstliches Geschmackserlebnis zu kreieren. Diese Sorte ist auch hervorragend für traditionelle Kürbiskuchen, Pürees und zum Rösten geeignet.

Der Moschus-Kürbis „Musquée de Provence“ ist eine ausgezeichnete Wahl für Gartenliebhaber, die eine Kürbissorte mit aussergewöhnlichem Geschmack, vielseitiger Verwendung in der Küche und dekorativem Wert suchen. Sein einzigartiges Aroma und seine Grösse machen ihn zu einem Highlight in jedem Garten.