Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Honeynut Kürbis

7319
Cucurbita moschata 'Honeynut', Mini-Butternut-Kürbis, Mini-Squash
Lager:
CHF 6.50

Beschreibung

Pflanzentyp  
Der Honeynut-Kürbis ist eine winterharte, einjährige Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). 

Botanischer Name  
Cucurbita moschata 'Honeynut'

Andere Namen  
Der Honeynut ist auch bekannt unter dem Namen Mini-Butternut-Kürbis, aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dem bekannten Butternut-Kürbis, jedoch in einer kleineren Grösse.

Aroma  
Der Honeynut-Kürbis zeichnet sich durch sein süsses, nussiges Aroma aus, das intensiver ist als das des herkömmlichen Butternut-Kürbisses. Sein Geschmack wird oft als eine Mischung aus Süsskartoffel und Kürbis beschrieben.

Fruchtbeschreibung  
Diese Kürbissorte ist kleiner und handlicher als der traditionelle Butternut-Kürbis, was sie besonders attraktiv macht. Die Früchte haben eine glatte, dunkelorange Haut und ein tief orangefarbenes, cremiges Fruchtfleisch. Jeder Kürbis wiegt in der Regel zwischen 0,5 und 1 kg.

Wachstum und Grösse der Pflanze  
Der Honeynut-Kürbis wächst als Rankpflanze und kann sich mit seinen Ranken weit ausbreiten. Er benötigt daher genügend Platz im Garten. Die Pflanze erreicht eine Höhe von ca. 30-40 cm und eine Breite von bis zu 2-3 m, je nachdem, wie viel Platz sie zum Wachsen hat.

Herkunft  
Der Honeynut-Kürbis ist eine relativ neue Züchtung, die in den Vereinigten Staaten entstanden ist. Er wurde speziell für seinen süssen Geschmack und seine handliche Grösse gezüchtet.

Verwendungszweck  
Einzigartig für den Honeynut-Kürbis ist seine Vielseitigkeit in der Küche. Er eignet sich hervorragend für süsse und herzhafte Gerichte. Ein klassisches Beispiel für seine Verwendung ist gefüllter Honeynut-Kürbis: Halbiert und entkernt, kann der Kürbis mit einer Mischung aus Quinoa, Cranberries, Nüssen und Gewürzen gefüllt und dann gebacken werden. Dieses Gericht unterstreicht die natürliche Süsse des Kürbisses und macht ihn zu einer idealen Wahl für herbstliche Menüs.

Der Honeynut-Kürbis ist aufgrund seiner Grösse, seines Geschmacks und seiner Vielseitigkeit eine hervorragende Wahl für Gartenliebhaber und Köche. Ob im Garten angebaut oder in der Küche verarbeitet, dieser Kürbis bringt Farbe, Aroma und Nährstoffe in jede Mahlzeit.