Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

    Aubergine Thai Petch Siam Makürlai

    6033
    Thai Aubergine, Eierfrucht, runde kleine Aubergine, Asia-Aubergine
    Lager:
    CHF 6.50

    Beschreibung

    Die Auberginensorte 'Petch Siam', eine ausgesprochen ertragreiche und pflegeleichte Varietät, stammt ursprünglich aus dem kleinen indischen Ort Matti. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre charakteristischen, kleinen und runden Früchte aus, die einen Durchmesser von etwa 5 cm aufweisen. Diese gehören zum Typus der 'Thai-Aubergine' und präsentieren sich in einem lebhaften Grün mit dunkleren Nuancen, was ihnen ein attraktives Erscheinungsbild verleiht. Aufgrund ihres ausgeprägten Geschmacks und ihrer vielseitigen Verwendbarkeit erfreuen sie sich besonders in der indischen, thailändischen und vietnamesischen Kulinarik grosser Beliebtheit.

    Für die Pflege der Auberginen ist es essentiell, die jungen Pflanzen erst nach dem letzten Frost im Mai ins Freie zu verpflanzen. Dabei sollte man darauf achten, den Wurzelballen vollständig und den Stamm bis zu den ersten Blättern tief in die Erde einzusetzen. Ein Pflanzabstand von 50 cm in alle Richtungen ist zu empfehlen, um den Pflanzen genügend Raum für ihre Entwicklung zu bieten. Das Entfernen der ersten Blüten kann sich positiv auf den Fruchtansatz auswirken, da es die Pflanze dazu anregt, mehr Energie in die Bildung neuer Früchte zu investieren. Für eine erfolgreiche Fruchtbildung benötigen Auberginen viel Licht und Wärme. In kühleren Klimazonen ist es daher ratsam, sie geschützt anzubauen, um optimale Wachstumsbedingungen zu schaffen.